Continental Reifen auf der StaplerCup
Sponsoren und Partner

Zusammen für die ForkliftHeroes

Teamwork makes Dreamwork

Gemeinsam mit unseren Partnern und Sponsoren machen wir den StaplerCup zu einem Event der Extraklasse.

Continental_Logo_Yellow_4c_IsoCV2_1920x1080

Continental ist langjähriger Presenter Partner

Der Reifenhersteller, der für professionelles und sicheres Fahren steht, ist Hauptsponsor bei einer der spannendsten B2B-Sportveranstaltungen. Bereits seit der ersten StaplerCup-Stunde besteht die Partnerschaft – und seither sind sämtliche eingesetzte Staplermodelle mit Continental-Reifen ausgestattet.

Zum Einsatz kommt bei der Championship 2021 das Modell Continental CS20, das eigens für Gabelstapler entwickelt wurde und sich schon 2019 beim StaplerCup bewährt hat. Das sorgt für sportliche Ergebnisse und maximale Sicherheit: Eine hervorragende Traktion, ausgeprägte Laufruhe und hoher Komfort zeichnen den CS20 aus.

Continental und der StaplerCup: Ein Traumteam in Sicherheit und Expertise, das sich gesucht und gefunden hat. Beide setzen sich seit jeher für Sicherheit beim Fahren ein. Die Zusammenarbeit wurde über die Jahre hin weiter intensiviert und es wurden immer wieder neue Ideen entwickelt, die allen Beteiligten Spaß machen und den Menschen eine Bühne geben, die sonst nicht im Fokus stehen: unseren StaplerHeldinnen und StaplerHelden.

StaplerCup2021_Partner_1920x1080_2

Ein Bund für das Staplerfahren

So könnte man die Partnerschaft von Continental und dem StaplerCup beschreiben. Beide sind mit jedem StaplerCup enger zusammengewachsen und arbeiten seit der allerersten Championship erfolgreich zusammen.

Die StaplerCup Sponsoren 2021

EFAFLEX Logo

EFAFLEX ist Timing-Partner

Schnelligkeit und Sicherheit – dafür steht nicht nur der StaplerCup, sondern auch EFAFLEX, Weltmarktführer für Schnelllauftore mit Sitz in Bruckberg. Die Industrie- und Schnelllauftore von EFAFLEX zählen zu den schnellsten, zuverlässigsten und sichersten der Welt. Eingesetzt werden sie in Industrie, Handwerk, Lebensmittelherstellung sowie in der Chemie- und Pharmabranche, und sorgen damit für reibungslose Betriebsabläufe und einen optimalen Verkehrsfluss. Das passt einfach zusammen: Gabelstapler, Schnelllauftore sowie StaplerHeldinnen und StaplerHelden gehen in der Intralogistik Hand in Hand. Auf eine erfolgreiche Partnerschaft!

Schlappeseppel Logo

Eder & Heylands Brauerei ist erneut Sponsor

Tradition und Qualität: Das Familienunternehmen in der Nähe von Frankfurt steht seit 1872 nicht nur für handwerkliche Braukunst, sondern auch für alkoholfreie Getränke. Sie zählen sogar zu den am häufigsten Ausgezeichneten. Kein Wunder: So wie auch der StaplerCup mit jedem Jahr neu ausgerichtet und optimiert wird, hält es die Brauerei auch mit ihren Rezepturen: Tradition bewahren, das Erlebnis veredeln. Ein echtes Handwerk eben – fern von großen Konzernbrauereien. Der StaplerCup freut sich über die Fortsetzung der Partnerschaft!

Über den StaplerCup

Der StaplerCup wurde 2005 erstmalig als rein deutsche Meisterschaft ausgetragen – knapp 25.000 Anmeldungen sind seither bei dem Wettbewerb eingegangen, bei dem es um Präzision, Schnelligkeit und Sicherheit geht. 2007 wurde die Veranstaltung um den internationalen Team-Wettbewerb „International Championship“ erweitert; seit 2008 wird auch eine Firmen-Team-Meisterschaft ausgetragen. Der erste Weltmeistertitel ging 2014 an den Deutschen Stefan Theissen. Seit 2015 kämpfen auch jeweils zwölf Staplerfahrerinnen in einem separaten Finale um die Auszeichnung als beste Frau am Steuer eines Gabelstaplers. Wichtigstes inhaltliches Anliegen des Veranstalters Linde Material Handling und seiner Netzwerkpartner, welche die Regionalmeisterschaften austragen, ist die Verbesserung der Sicherheit in Lagern und Logistikbetrieben: Die Fähigkeiten der Fahrerinnen und Fahrer und ihre Aufmerksamkeit am Arbeitsplatz sollen geschult werden, um Unfälle zu vermeiden. Zudem soll das öffentliche Augenmerk auf die täglichen Herausforderungen der Protagonisten in ihrem Arbeitsalltag gelenkt werden.

Der StaplerCup erregt auch jenseits der Logistik-Branche Aufsehen: Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen der Kommunikations- und Wirtschafts-Branche. Dazu gehören der PR-Award in Gold, der Internationale Deutsche PR- Preis sowie der internationale Titel „Bester europäischer Sportevent“ vom EuBEA. Darüber hinaus wurde der StaplerCup bei den renommierten amerikanischen GALAXY Awards mit Gold und der höchsten Auszeichnung „Best of Show“ gekürt.

Partner werden

Möchten Sie auch Partner oder Sponsor des StaplerCup werden? Kontaktieren Sie einfach unser Partnermanagement – die Kollegen freuen sich schon auf den Austausch!

Kontakt aufnehmen