StaplerCup 2021: EFAFLEX ist offizieller Timing-Partner

07.10.2021

In diesem Jahr ist EFAFLEX Tor- und Sicherheitssysteme, Weltmarktführer im Bereich schnelllaufende Industrietore, erstmals Sponsor des StaplerCup. Die Veranstaltung zählt auch jenseits der Logistik-Branche zu den spannendsten B2B-Sportereignissen des Jahres.

Aschaffenburg, 07. Oktober 2021. Hoch oben auf ihren schweren Geräten greifen, heben und bewegen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des StaplerCup mit riesigen Gabelzinken die kleinsten Objekte, manövrieren ihre Stapler durch knifflige Parcours und arbeiten dabei nicht nur gegen starke Kontrahenten, sondern auch gegen die Zeit. Beim StaplerCup dreht sich alles um Schnelligkeit, fahrerisches Geschick, Taktik und Sicherheit. Im Finale am 30. Oktober 2021 in Aschaffenburg treten die besten Staplerfahrerinnen und -fahrer Deutschlands gegeneinander an.

“Präzision, Schnelligkeit und Sicherheit auf höchstem Niveau - das ist der Anspruch, der den StaplerCup und die Schnelllauftore von EFAFLEX verbindet”, erläutert Christian Jacob, Leiter Marketing bei EFAFLEX. “Deshalb freuen wir uns sehr, diesen spannenden Wettbewerb in diesem Jahr erstmals als Timing-Partner zu unterstützen.” EFAFLEX entwickelt Industrietore, die zu den schnellsten und sichersten der Welt gehören.

Pressekontakte:

Pressebüro StaplerCup

c/o MINDACT Consulting & Content GmbH

Tim A. Bohlen

+49 172 24 97 385

tim@mindact.cc

EFAFLEX Tor- und Sicherheitssysteme GmbH & Co. KG

Laura Birkmann - Leiterin Marketingkommunikation

+49 8765 82-433

laura.birkmann@efaflex.com

Über EFAFLEX

EFAFLEX produziert Schnelllauftore für industrielle Anwendungen. Das 1974 gegründete Unternehmen ist unter anderem für Auftraggeber aus der Industrie, dem Handwerk, der Lebensmittelherstellung sowie aus der Chemie- und Pharmabranche im Einsatz. Als einziger Hersteller im Bereich der schnelllaufenden Industrietore ist EFAFLEX im Weltmarktführer-Index eingetragen und gehört damit zu den 461 Spitzenunternehmen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Das Familienunternehmen beschäftigt mehr als 1200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit. Mit Stammsitz im bayerischen Bruckberg ist EFAFLEX als größter Arbeitgeber in der Region fest verankert. Darüber hinaus erschließt das Unternehmen mit zehn Tochtergesellschaften auf fünf Kontinenten die internationalen Märkte. Über 40 Prozent des Umsatzes erwirtschaftet EFAFLEX im Ausland.

Nähere Informationen zu EFAFLEX unter www.efaflex.de