Dieser Browser ist veraltet. Bitte wechseln Sie zu einem anderen Browser, um unsere Website in vollem Umfang nutzen zu können.
ForkliftHeroes in der Rückansicht
Rankings der Meisterschaften im Staplerfahren

StaplerCup 2022

Deutsche Meisterschaft, Single Herren

Der Sieger des StaplerCup

Benjamin Danker holt sich den Titel in der Disziplin Single Herren

In einem packenden Wettkampf schafft es Benjamin Danker auf den 1. Platz im Einzelwettkampf der Herren. Dabei setzt er sich in in letzter Sekunde gegen seinen Kontrahenten Michael Schubert und Erwin Brummer durch, die den zweiten und dritten Platz belegen.

Ranking Single Herren 2022
Benjamin Danker gewinnt Deutsche Meisterschaft im Staplerfahren, Single Herren

Zum gesamten Bericht der Herren

Deutsche Meisterschaft, Single Damen

Die Finalisten des StaplerCup auf dem Siegertreppchen

Daniela Eilers holt den Titel in einem furiosen Finish

Mit der besten Kombination aus Schnelligkeit und Präzision, setzt sich Daniela Eilers im Einzelwettkampf der Damen gegen ihre Konkurrentinnen durch. Auf Platz zwei fährt Melanie Holl und auf dem dritten Platz landet Yvonne Wiedenhöfer.

StaplerCup Ranking Damen 2022
Daniela Eilers holt erstmalig den Titel Deutsche Meisterin im Staplerfahren

Zum gesamten Bericht der Damen

Firmen-Team-Meisterschaft

Die Gewinner des StaplerCup mit der Pokal

Erneuter Sieg für das Team Teamlog

In einer fulminaten Aufholjagd fährt Team Teamlog auf Platz Eins der Firmen-Team-Meisterschaft und setzt sich so gegen Grüner Systemtechnik durch, die auf Platz Zwei landen. Dritter wird Motherson.

Final_Ranking_Teams
Team Teamlog verteidigt Firmen-Team-Meisterschaft

Zum gesamten Bericht der Firmen-Team-Meisterschaft

NationsCup

Die Gewinner des StaplerCup mit der Pokal

Slowakei siegt mit wenigen Zentimetern vor den Niederlanden

In einem packenden Duell holte sich die Slowakei den Titel im NationsCup gegen die Niederlande, die den zweiten Platz belegen. Der dritte Platz ging an Estland.

Final_Ranking_Nations
Slowakei wird erstmals NationsCup-Sieger!

Zum gesamten Bericht des NationsCup