Dieser Browser ist veraltet. Bitte wechseln Sie zu einem anderen Browser, um unsere Website in vollem Umfang nutzen zu können.
Der letzte Sieger der Weltmeisterschaft 2019 aus der Slowakei
Bühne frei für den NationsCup!

Aus International Championship wird NationsCup

Ein Team-Wettbewerb, offen für alle Nationen

Beim NationsCup (vormals “International Championship”) treffen die besten internationalen Mannschaften im direkten Duell aufeinander. Es geht um nichts Geringeres als den NationsCup-Pokal und damit die Auszeichnung der besten Stapler-Nation! Aber zuerst müssen die Teams einen Parcours mit vielen Herausforderungen und natürlich die alles entscheidende Hero-Ramp bewältigen. Let’s go!

NationsCup: Der Team-Wettbewerb

Vorhang auf für die besten internationalen Firmen-Teams: Beim StaplerCup-Finale in Aschaffenburg werden die größten Stapler-Talente aus der ganzen Welt eingeladen und können für ihre Nation antreten. Im Team beweisen sie, dass sie zu Recht für den NationsCup ausgewählt wurden. Die Erfolgsformel lautet: präzise Zusammenarbeit. Nur wenn Logistikleiter, Kommissionierer und Staplerfahrer Hand in Hand agieren, können sie den anspruchsvollen Parcours meistern.

Die Sieger der Deutschen Meisterschaft auf dem Siegertreppchen

Neuer Name trifft auf langjährige Tradition

Aus International Championship wird NationsCup: Der StaplerCup Nationen-Wettbewerb knüpft an die erfolgreiche, über 10-jährige Geschichte der International Championships an. Mit mehr als 10 teilnehmenden Nationen sind Non-Stop-Action und spektakuläre Kopf-an-Kopf-Duelle im Kampf um den NationsCup-Pokal garantiert!

Impressionen

Die internationalen Teams des NationCup
Teilnehmer des NationCup aus dem Baltikum
Ein Teilnehmer des NationCup aus China
Das Team der Slowakei
Die Siegerehrung der Gewinner 2019
Die internationalen Teams des NationCup
Teilnehmer des NationCup aus dem Baltikum
Ein Teilnehmer des NationCup aus China
Das Team der Slowakei
Die Siegerehrung der Gewinner 2019

News rund um den StaplerCup

Markus Zenger wird Deutscher Meister im Staplerfahren, Single Herren

In einem packenden Duell holt sich Markus Zenger aus Burglengenfeld den Sieg im Einzelwettkampf der Herren gegen Joshua Glöggler aus Westerstetten, der den zweiten Platz belegt. Der schon ausgeschieden geglaubte Guiseppe Tamburino aus Zusmarshausen landet überraschend auf Platz 3.

StaplerCup 2021 Herren

TeamLog gewinnt souverän die Firmen-Team-Meisterschaft

Bereits die erste Runde glänzte durch ein superspannendes Duell der beiden Erstplatzierten des vergangenen StaplerCup. Erst sah es so aus, als ob der amtierende Vizemeister, Waskönig + Walter Kabel-GmbH, dem Vorjahressieger SMP Deutschland die Runde streitig machen könnte. Doch dann überschlugen sich die Ereignisse.

Firmen-Team-Meisterschaft

Melanie Holl verteidigt ihren Titel im Einzelwettkampf der Damen

Spannende Finalrunde bei den Damen: Melanie Holl aus Felsberg setzt sich gegen die Konkurrenz auf dem anspruchsvollen Parcours durch und verteidigt ihren Titel. Denkbar knapp holt Barbara Marr aus Burgkunstadt Silber. Steffi Schache aus Neustadt an der Donau stapelt sich auf den dritten Platz.

StaplerCup 2021 Damen

Auf dem Laufenden bleiben

Verpasst keine Termine, keine kühne Aktion, keinen beeindruckenden Move und kein Kopf-an-Kopf-Rennen unserer Heldinnen und Helden auf ihren Gabelstaplern! Meldet euch hier an – mit unserem Newsletter seid ihr immer auf dem neusten Stand!

Jetzt anmelden
StaplerCup_Newsletter_1920x1080_1